Erste SRG-Prognose überrascht

Ja zur Familieninitiative, Nein zum Vignetten-Referendum, Patt bei der 1:12-Initiative

<p>Die Tagesschau ist das Informationsflaggschiff des Schweizer Fernsehens.</p>

Die Familien-Initiative der SVP würde heute mit 64 Prozent Ja klar angenommen. Dies zeigt die erste Umfrage der SRG fünf Wochen vor der Abstimmung. Das Referendum gegen die Vignetten-Preiserhöhung würde zum jetzigen Zeitpunkt mit 53 Prozent nein Stimmen abgelehnt. Bei der 1:12-Initiative hielten sich Befürworter und Gegner die Waage.

Audiofiles

  1. Erste SRG-Prognose überrascht. Audio: Tommy Durrer

Kommentieren

comments powered by Disqus