Hirzel wegen Baustelle bis am Sonntag gesperrt

Abschnitt zwischen Sihlbrugg und Hirzel betroffen

<p>An zwei Abschnitten wird auf der Strasse zwischen Sihlbrugg und Hirzel diese Woche gearbeitet.</p>

Die Zugerstrasse über den Hirzel ist diese Woche gesperrt. Wie die Zürcher Baudirektion mitteilt, ist die Strasse zwischen Schiffli und Chälen mindestens bis Sonntag, 27. Oktober wegen Unterhaltsarbeiten komplett gesperrt. Es handelt sich um dringende Arbeiten, die zur Verkehrssicherheit noch vor dem Wintereinzug erledigt werden müssen.

In den letzten 22 Jahren hat sich die Zugerstrasse im Abschnitt 1 (siehe Plan) um ca. 20 cm gesenkt. Als Sofortmassnahme musste ein Belagswulst abgefräst werden. Im Abschnitt 2 gibt es immer wieder grössere Wasseraustritte auf die Fahrbahn, die bei Frost zu Vereisungen führen. Um die Verkehrssicherheit aufrechterhalten zu können, müssen deshalb diese beiden Strassenabschnitte, auf denen täglich über 16‘000 Fahrzeuge verkehren, umgehend instand gesetzt werden.

Um die baulichen Sofortmassnahmen möglichst effizient und sicher durchführen zu können, muss die Zugerstrasse im Abschnitt Schiffli bis Chälen für den gesamten Verkehr für eine Woche gesperrt werden. Die Vollsperrung dauert von Montag, 21. Oktober 2013, 5:00 Uhr, bis Sonntag, 27. Oktober 2013, 5:00 Uhr.

Eine Umleitung ist signalisiert. Anwohnern wird empfohlen, während den Unterhaltsarbeiten ihr Fahrzeug ausserhalb des gesperrten Abschnitts abzustellen.

Audiofiles

  1. Hirzel: Strasse bis Ende Woche wegen Baustelle gesperrt. Audio: Roman Unternährer

Kommentieren

comments powered by Disqus