Schwierige WM-Lose für Frankreich und Portugal

FCL-Sportdirektor Frei loste die Barrage-Spiele aus

Für die Fussball-Weltmeisterschaften 2014 in Brasilien sind noch vier Plätze für europäische Mannschaften zu vergeben. In Zürich am Hauptsitz des Weltfussball-Verbandes FIFA sind die Barrage-Spiele ausgelost worden. Am 15. und 19. November kommt es zu folgenden Partien:

Portugal - Schweden

Ukraine - Frankreich

Griechenland - Rumänien

Island - Kroatien

"Glücksfee" bei der Auslosung in Zürich war der Sportdirektor des FC Luzern, Alex Frei.

Kommentieren

comments powered by Disqus