Prostituierte auf dem Strassenstrich verprügelt

Luzerner Polizei sucht zwei flüchtige Männer

Auf dem Strassenstrich in Luzern ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Prostituierte angegriffen und verletzt worden. Die Frau bediente einen Freier, als dieser plötzlich auf sie einschlug. Dann kam noch ein zweiter Mann hinzu und beteiligte sich an der Auseinandersetzung. Die Prostituierte wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die beiden Männer flüchteten. Die Luzerner Polizei sucht nun einen dunklen Personenwagen der Marke SEAT mit drei Türen und Luzerner Kontrollschildern.

Kommentieren

comments powered by Disqus