SGV erhält auf 2017 ein neues Flaggschiff

Das Motorschiff mit drei Decks kostet knapp 14 Millionen Franken

<p>So soll das neue Motorschiff der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee SGV aussehen. Es bietet auf 3 Decks Platz für 1'000 Passagiere und soll 2017 in See stechen.</p>

Die Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee SGV hat den Bau eines neuen Kursschiffes in Auftrag gegeben. Dieses soll 1‘000 Passagieren Platz bieten und zum neuen Flaggschiff werden.Gebaut und entwickelt wird das knapp 14 Millionen Franken teure Schiff von der SGV-Tochterfirma Shiptec. Mit dem Motorschiff Saphir und dem Katamaran Cirrus fahren bereits zwei Schiffe aus dieser Werft auf dem Vierwaldstättersee. Der Bau startet im nächsten Sommer. Erstmals als Kursschiff eingesetzt werden soll es dann im Frühling 2017.

Audiofiles

  1. SGV erhält ein neues Flaggschiff. Audio: Tommy Durrer
  2. Neues Motorschiff ab 2017 auf Vierwaldstättersee. Audio: Manuela Marra

Kommentieren

comments powered by Disqus