Eminem und Taylor Swift ausgezeichnet

bei den 1. YouTube Music Awards

Letzte Nacht wurden zum 1. Mal die YouTube Music Awards verliehen

Der Rapper Eminem bekam bei der Gala in New York den Preis als Künstler des Jahres. Taylor Swift wurde mit ihrem Hit "I knew you were trouble" zum YouTube-Phänomen des Jahres ausgezeichnet oder die südkoreanische Mädchenband Girls' Generation für das Video des Jahres mit ihrem Hit "I got a boy".

Auch Rapper Macklemore und Ryan Lewis oder die amerikanische Violinistin Lindsey Stirling erhielten Preise.Auftritte gabs unter anderem von Eminem oder auch von Lady Gaga, die mit Flanellhemd und Mütze eher wieder einmal einen schrägen Auftritt hinlegte, vor allem, weil sie tränenüberströmt auf die Bühne kam.

Über die Gewinner der ersten YouTube Music Awards konnten User zuvor im Internet abstimmen.

Audiofiles

  1. 1. YouTube Music Awards sind verliehen worden. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus