Elektronische Abstimmung in Luzern unbestritten

Kantonsparlament sieht die Zukunft im E-Voting

<p>Hat das Stimmcouvert bald ausgedient?</p>

Im Kanton Luzern können die Auslandschweizer seit drei Jahren elektronisch abstimmen. Das sogenannte E-Voting ist im Luzerner Kantonsparlament unbestritten. Langfristig werde sich das E-Voting in der digitalisierten Welt durchsetzen. Einzig die SVP ist gegen diese Neuerung und verlangte eine entsprechende Diskussion. Die SVP befürchtet Sicherheitsmängel. Alle anderen Parteien stellten sich hinter das E-Voting.

Wenn das Internet sicher genug sei für Bank-Geschäfte, dann sicher auch für Abstimmungen, so der Grund-Tenor im Luzerner Kantonsparlament.

Audiofiles

  1. Luzerner Kantonsparlament für E-Voting. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus