VBL-Chauffeure verdienen immer mehr

25 Prozent mehr als vor 10 Jahren

<p>VBL-Chauffeurer verdienen gut. </p>

Wer heute in der Stadt Luzern VBL-Buschauffeur wird, verdient rund 25 Prozent mehr als noch vor gut 10 Jahren. Im kommenden Jahr steigen die Löhne erneut, dies um 1.5 Prozent.

Seit 2001 sind die VBL als Aktiengesellschaft unabhängiger von der Stadt Luzern. Das habe sich bewährt, schreibt die Stadtregierung in einer Antwort auf einen Vorstoss im Stadtparlament. Die VBL hätten sich wirtschaftlich sehr gut entwickelt. Deshalb sei man auch auf zufriedenen und leistungsbereite Mitarbeitende angewiesen und deshalb zahle die VBL gute Löhne.

Bei den vbl sind heute fast 400 Mitarbeitende angestellt. Das ist fast doppelt so viel wie vor zehn Jahren.

Kommentieren

comments powered by Disqus