Horw kann Oberstufenschulhaus sanieren

Stimmvolk sagt Ja zum 30 Millionen-Kredit

<p>So präsentiert sich das Horwer Oberstufenschulhaus nach dem Um- und Ausbau: Die Stimmberechtigten bewilligten einen Kredit von 30 Millionen Franken. </p>

Die Gemeinde Horw kann im Sommer 2015 mit der Sanierung des Oberstufenschulhauses beginnen. Die Stimmberechtigten haben mit einem Ja-Stimmenanteil von 68,5 Prozent das knapp 30 Millionen Franken teure Vorhaben gutgeheissen. Die Stimmbeteiligung betrug 61,3 Prozent, wie der Gemeinderat mitteilte.

Kommentieren

comments powered by Disqus