Welthandelsabkommen kommt zu Stande

Erstes multilaterales Abkommen seit 20 Jahren

Das erste grosse Abkommen zur Liberalisierung des globalen Handels seit fast 20 Jahren ist angenommen worden. Das sogenannte Bali-Paket über Handelserleichterungen sowie Hilfen für Entwicklungsländer wurde am Samstag auf Bali im Konsens der fast 160 Mitgliedstaaten der Welthandelsorganisation (WTO) bestätigt. Das erklärte der Vorsitzende der 9. Welthandelskonferenz bei der Abschlusssitzung. Das Abkommen soll rund um den Globus Handelshürden abbauen und so der Weltwirtschaft einen Wachstumsschub von bis zu 1'000 Milliarden Dollar bringen. Zudem soll es auch mehr als 21 Millionen neue Jobs schaffen.

Kommentieren

comments powered by Disqus