Anna Fenninger gewinnt in Lienz

Dominique Gisin auf Platz 19

Im fünften Frauen-Riesenslalom dieser Weltcup-Saison im Österreichischen Lienz gewinnt die Einheimische Anna Fenninger. Dies mit 50 Hundertstelsekunden Vorsprung auf die Schwedin Jessica Lindell-Vikarby und 51 Hundertstelsekunden Vorspung auf Mikaela Shiffrin aus den USA.

Lara Gut im 1. Lauf ausgeschieden

Als einzige Schweizerin schaffte es Dominique Gisin in den 2. Lauf. Im Schlussklassement belegt sie Platz 19. Lara Gut, die Dritte im Gesamtweltcup, ist in dieser Saison bereits zum dritten Mal im 1. Lauf ausgeschieden. Der Tessinerin wurde eine zu direkte Fahrweise zum Verhängnis.

Kommentieren

comments powered by Disqus