Genf-Servette gewinnt den Spengler Cup 2013

Die Westschweizer schlagen ZSKA Moskau verdient mit 5:3

Genf-Servette gewinnt den Spengler Cup 2013. Das Team von Chris McSorley schlägt ZSKA Moskau verdient mit 5:3. Die Tore für Servette schossen Simek, Hollenstein, Petrell, Romy und Daugavins. Nach dem HC Davos und dem ZSC ist Servette der dritte Schweizer Club, der den Spengler Cup holen konnte.

Kommentieren

comments powered by Disqus