Hotelier von Weggis ist enttäuscht vom Gemeinderat

Megger Senioren hätten Ganzjahresbetrieb ermöglicht

<p>Das Hotel Central am See in Weggis: Hier und in zwei anderen Häuser wären die Senioren einquartiert worden. </p>

Wo soll man 110 Seniorinnen und Senioren einquartieren, wenn ein Alterszentrum umgebaut wird? Diese Frage beschäftigt derzeit die Verantwortlichen des Alterszentrums „Sunneziel“ in Meggen. Eine Lösung mit drei Hotels in Weggis scheiterte, weil der Gemeinderat Weggis in der Tourismuszone keine Altersresidenzen will.

Enttäuscht zeigte sich Hotelier Oliver Müller, welcher die Senioren für anderthalb Jahre aufnehmen wollte. Gegenüber Radio Pilatus erklärte er, dass die drei Hotels "Beau-Rivage", "Central am See" und "Frohburg" dank der angestrebten Lösung das ganze Jahr offen gewesen wären. Aktuell läuft in allen drei Häusern nur ein Sommerbetrieb.

Audiofiles

  1. Hotelier von Weggis ist enttäuscht vom Gemeinderat. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus