V-Zug will hunderte neue Stellen schaffen

Ausbau des Technologiezentrums ab 2016 geplant

<p>V-Zug: Neues Technologiezentrum</p> <p>V-Zug: Neues Technologiezentrum</p> <p>V-Zug: Neues Technologiezentrum</p>

Der Haushaltsgeräte Hersteller V-Zug will hunderte neuer Stellen schaffen. Diese kommen mit dem Ausbau des neuen Technologiezentrums in der Stadt Zug. Auf einer Fläche von 80'000 Quadratmetern will V-Zug neue Produktionsräume und Labore bauen. Die Stadt Zug trägt einen Drittel der Kosten dieses Projekst. Dabei geht es auch darum, den Standort Zug zu stärken, sagte André Wicki, Baudirektor der Stadt Zug. Ausserdem sollen im Gebiet Räume für Ateliers oder Schulen entstehen. Baubeginn ist voraussichtlich im Jahr 2016.

Audiofiles

  1. V-Zug baut Technologiezentrum aus. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus