FCL Captain Michel Renggli zu Besuch in der Radio Pilatus Morgenshow

Der FCL startet am Sonntag in die zweite Saisonhälfte

<p>FCL Captain Michel Renggli bei Seline Linder in der Radio Pilatus Morgenshow.</p> <p>FCL Captain Michel Renggli zu Besusch in der Radio Pilatus Morgenshow.</p> <p>FCL Captain Michel Renggli zu Besusch in der Radio Pilatus Morgenshow.</p> <p>FCL Captain Michel Renggli zu Besusch in der Radio Pilatus Morgenshow.</p>

Am Sonntag startet für den FC Luzern die Rückrunde der Super League. Ab 13.45 Uhr spielt der FCL in der Swissporarena gegen die Grasshoppers.

FCL-Captain Michel Renggli kam deshalb heute (Freitag) live in die Radio Pilatus Morgenshow zu Selina Linder. Dabei beantwortete er eure Fragen, die ihr uns per Mail ins Studio und auf der Radio Pilatus Facebookseite gestellt hattet.

Ausserdem erzählte Michel Renggli, wie sich der FC Luzern für die Rückrunde vorbereitet hat, wie lange er noch gedenkt für den FCL zu spielen und dass er darauf hofft, dass der FCL wieder einmal den Schweizer Cup gewinnt.

Er wünschte sich in der Morgenshow den Song "Happy" von Pharrell Williams, weil dieser Song die Mannschaft durch das Trainingslager in Marbella begleitet und das Team zusammengeschweisst hatte.

Audiofiles

  1. FCL Captain Michel Renggli in der Radio Pilatus Morgenshow Teil 1. Audio: Dara Masi
  2. FCL Captain Michel Renggli in der Radio Pilatus Morgenshow Teil 2. Audio: Dara Masi

Kommentieren

comments powered by Disqus