FCL Rückrundenauftakt missglückt

Luzern unterliegt den Grasshoppers 1:3 und ist auf Rang 4 zurückgefallen

<p>FCL Captain Michel Renggli erlebte Hochs und Tiefs gegen GC - zuletzt gabs einen Platzverweis</p>

Der FC Luzern ist schlecht in die Rückrunde gestartet. Berneggers Truppe unterlag vor 10'500 Fans den Grasshoppers 1:3. Vor allem die Startphase missglückte komplett. Schon nach 13 Minuten lag der FCL wegen der Treffer von Gashi und Lang 0:2 zurück. Salatics 0:3 eine Viertelstunde vor Schluss war die Entscheidung. Der direkt verwandelte Freistoss von Renggli (der zuletzt auch noch die rote Karte sah) bedeutete nur noch Resultatkosmetik. Leader Basel gewann in Lausanne 3:1. YB gewann gegen Thun 2:1 und ist jetzt neu Tabellenzweiter, zwei Punkte hinter Basel. Dritter ist GC, drei Punkte zurück, vierter der FCL mit 4 Punkten Rückstand auf Basel.

Audiofiles

  1. FCL-Goalie Dave Zibung zur Niederlage gegen GC. Audio: Sämi Deubelbeiss
  2. FCL verliert gegen GC mit 1:3. Audio: Adrian Derungs

Kommentieren

comments powered by Disqus