Stadt tritt aus dem Verband Luzerner Gemeinden aus

Stadtparlament überweist einen Vorstoss der SVP deutlich

<p>Das Luzerner Rathaus: Das Parlament verlangt den Austritt aus dem VLG.</p>

Der Verband der Luzerner Gemeinden VLG vertritt seit bald 20 Jahren die Interessen der Gemeinden gegenüber dem Kanton. Bald muss der VLG dies ohne die Stadt Luzern tun. Das Stadtparlament hat entschieden, dass die Stadt aus dem Verband austritt. Ein Vorstoss der SVP wurde mit grosser Mehrheit überwiesen, gegen den Willen der Stadtregierung. Die Stadt Luzern fühlt sich vom Verband seit längerem nicht mehr unterstützt, da dieser hauptsächlich die Interessen der Landgemeinden vertrete.

Auch in die bevölkerungsreichen Agglomerations-Gemeinden Emmen, Kriens und Horw stellten jüngst den Nutzen des VLGs in Frage. Ein definitver Entscheid über einen Austritt ist hier aber noch nicht gefallen.

Kommentieren

comments powered by Disqus