Hausarzt Medizin soll gestärkt werden

Bundesrat lanciert Abstimmungskampf

Die Hausarzt-Medizin soll in der Schweiz mit einem neuen Verfassungs-Artikel gestärkt werden. Bund und Kantone sollen dafür sorgen, dass es genügend und gut ausgebildete Hausärzte gibt. Der Bundesrat hat den Abstimmungskampf zum direkten Gegenvorschlag der Initiative „Ja zu Hausarztmedizin“ lanciert.

Parteien von links bis rechts unterstützen das Anliegen. Die Neuerung solle keine Erhöhung der Krankenkassenprämien zur Folge haben. Über den neuen Verfassungs-Artikel wird am 18. Mai abgestimmt.

Audiofiles

  1. Hausärzte sollen gestärkt werden. Audio: Raphael Reichen

Kommentieren

comments powered by Disqus