Schwerer Unfall zwischen Sempach und Rain

Zwei verletzte Personen, Autolenker war alkoholisiert

<p>Der Mistzetter kippte zur Seite: Der Aufprall war massiv.</p> <p>Massiver Aufprall: Die Unfallstelle zwischen Sempach und Rain.</p> <p>Totalschaden: Die beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge.</p>

Auf der Hauptstrasse zwischen Sempach und Rain haben sich gestern Abend bei einem Unfall zwei Personen verletzt. Ein Traktor mit angehängtem Mistzetter fuhr aus einem Feldweg auf die Hauptstrasse. Dabei kam es zu einer heftigen Kollision mit einem Auto. Durch den massiven Aufprall überschlug sich der Mistzetter auf die rechte Seite. Der schwerverletzte Traktorführer und der leichtverletzte Autolenker wurden in Spitalpflege gebracht. Der am Unfall beteiligte 24-jährige Autofahrer fuhr in alkoholisiertem Zustand, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Bis die Unfallstelle geräumt war, musste der Verkehr örtlich umgeleitet werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus