Jede 3. Frau in der EU hat Gewalt erlebt

Oft Partner als Täter

<p>Jede 3. Frau in der EU hat schon einmal Gewalt erlebt.</p>

Jede 3. Frau in der EU hat seit ihrem 15. Lebensjahr schon einmal körperliche oder sexuelle Gewalt erfahren. Jede 20igste wurde schon einmal vergewaltigt. Das zeigt eine internationale Studie der EU-Grundrecht-Agentur. Die höchste Gewaltrate meldeten demnach Frauen aus den nördlichen EU-Ländern Dänemark, Finnland und Schweden. Am wenigsten Frauen aus den östlichen EU-Ländern Polen, Österreich und Kroatien.

Die Unterschiede zwischen nord- und osteuropäischen Ländern könne verschiedene Gründe haben, teilen die Studienverfasser mit. Unter anderem gebe es in Ländern mit hohem Alkoholkonsum mehr Gewalt. Weiter hätten Frauen in Ländern mit grosser Gleichberechtigung mehr Selbstvertrauen und würden so eher trauen einen Täter anzuzeigen.

Bei den Tätern handelt es sich laut Studie in vielen Fällen um den aktuellen oder einen früheren Partner.

Kommentieren

comments powered by Disqus