Schweiz und Kroatien trennen sich unentschieden

Stürmer Josip Drmic trifft zweimal zum 2:2 Schlussresultat

<p>Der Schweizer Verteidiger Stephan Lichtsteiner</p>

Das erste Länderspiel der Schweizer Nationalmannschaft im WM-Jahr endetmit einem Remis. Die Schweiz und Kroatien trennen sich in der
ausverkauften AFG-Arena in St. Gallen 2:2. Stürmer Josip Drmic empfahl sich mit zwei Toren in der ersten Halbzeit für die kommenden Länderspiele am 30. Mai und 3. Juni jeweils in Luzern gegen Jamaika und Peru für einen weiteren Startplatz.

Audiofiles

  1. Schweiz und Kroatien trennen sich unentschieden. Audio: Mario Stauber

Kommentieren

comments powered by Disqus