Swiss Music Awards 2014

Alle Gewinner und Highlights

<p>Zweifacher Sieger: Bligg</p> <p>Strahlender Sieger Bastian Baker</p> <p>Bastian Baker bei den SMA's</p> <p>Die Swiss Music Awards im Hallenstadion in Zürich</p> <p>Das volle Hallenstadion bei den SMA's</p> <p>Die Gastgeber Mario Torriani und Melanie Winiger</p> <p>Pegasus an den SMA's</p> <p>Best Breaking Act National: Nicole Bernegger</p> <p>John Newman bei den SMA's</p> <p>Milky Chance bei den SMA's</p> <p>Alex Hepburn bei den SMA's</p> <p>Gotthard an den Swiss Music Awards</p>

Bei den Swiss Music Awards 2014 gab es gestern Abend zwei grosse Gewinner. Bastian Baker und Bligg räumten je zwei Preise ab.

Zum ersten Mal wurden die Swiss Music Awards zudem im Zürcher Hallenstadion durchgeführt. Ausserdem, waren sie zum ersten Mal öffentlich zugänglich. Insgesamt waren im Hallenstadion gut 5000 Zuschauer mitdabei.

Neben allen nationalen Musikgrössen waren auch verschiedene internationale Stars dabei. Unter ihnen Milky Chance, Alex Hepburn, Tom Odell und John Newman.

Alle Gewinner der Swiss Music Awards 2014 im Überblick

Best Album Pop / Rock NationalBastian Baker («Too Old To Die Young»)
Best Album Pop / Rock InternationalStromae («Racine Carrée»)
Best Breaking Act NationalNicole Bernegger
Best Live Act NationalEluveitie
Best Talent NationalYokko
Best Album Urban NationalBligg («Service Publigg»)
Best Album Dance NationalMr. Da-Nos («Green»)
Best Hit NationalBligg («Mundart»)
Best Act RomandieBastian Baker
Outstanding Achievement AwardZüri West

Audiofiles

  1. SMA14: Bligg und Baker die grossen Gewinner. Audio: Andy Wolf
  2. SMA: Die Fans sind begeistert von der Schweizer Musikszene. Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus