Das neue Pegasus-Album 'Love & Gunfire' ist da

Gewinne das Album diese Woche täglich bei Radio Pilatus

<p>Gabriel Spahni (links) und Noah Veraguth von Pegasus (rechts) erzählten Moderatorin Selina Linder in der Radio Pilatus Morgenshow von der neuen Single 'Digital Kids'.</p> <p>Pegasus trat an der Radio Pilatus Music Night gemeinsam mit dem 21st Century Orchestra im KKL Luzern auf der Bühne.</p>

Pegasus sind zurück - und wie! Seit Freitag, 14. März 2014 ist ihr neues Album 'Love & Gunfire' erhältlich. Radio Pilatus stellt das Album diese Woche vor und verlost jeden Tag ein Exemplar.

Nach dem Platin-Erfolg des Albums 'Human Technology' beginnt Pegasus-Frontmann Noah Veraguth nach neuen Ideen zu suchen. In Berlin wird er fündig: Inspiriert vom Flair der Grossstadt, beginnt er an neuen Kompositionen zu arbeiten. Er stellt sich dem uralten Konflikt zwischen Hass und Liebe, Trieb und Moral, Intuition und Leidenschaft. Eine wichtige Zeit, verbunden mit Veränderungen und der Erkenntnis, dass man als Künstler nie stehen bleiben darf. So wird das bisherige Erfolgsrezept über Bord geworfen und neue musikalische Grenzen ausgelotet. Das gerade erst erreicht geglaubte Ziel wird so zum Wendepunkt und Neuanfang.

Zurück in der Heimat und mit der Euphorie der Band im Rücken entsteht aus den Kompositionen ein komplett neuer Sound. Elektronische und akustische Elemente werden radikaler ineinander verwoben, synthetische Klänge, bisher nur sporadisch aufgetaucht, werden zum festen Bestandteil der neuen Songs, zum Ausdruck einer künstlerischen Haltung.

Der musikalische Neuanfang lässt den Pegasus Sound vielschichtiger, moderner und reifer erklingen, ohne dabei jene Basis zu vernachlässigen, auf die sowohl die Band als auch ihre Fans vertrauen können: solides Songwriting und kreative Kooperation.

Das Album ‚Love & Gunfire‘ überzeugt mit authentischem Songwriting und kompromisslosen Arrangements und spielt dabei gekonnt mit Gegensätzen. Hinter eingängigen Melodien verbergen sich Komplexität und Tiefe – es gibt Lieder zum ausgelassenen Mitsingen und solche zum Mitfühlen. Die Texte beschreiben den Zeitgeist simpel und gleichzeitig poetisch. Der Sound vermittelt auf eindrückliche, dynamische Weise das Lebensgefühl einer ganzen Generation.

Rückblick: Radio Pilatus Music Night mit 21st Century Orchestra & Pegasus

Audiofiles

  1. Album der Woche.: Pegasus 1. Audio: Andy Wolf
  2. Album der Woche: Pegasus 2. Audio: Andy Wolf
  3. Album der Woche: Pegasus tönen elektronischer. Audio: Nicole Marcuard
  4. Album der Woche: Pegasus live mit dem 21st Century Orchestra. Audio: Carla Keller

Kommentieren

comments powered by Disqus