Kinotipp: Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Der Buch-Bestseller kommt auf die Leinwand

<p>Der Buch-Bestseller kommt auf die Leinwand.</p>

Basierend auf Jonas Jonassons gleichnamigem Bestseller erzählt die Komödie „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ die ungewöhnliche Geschichte von Allan Karlsson (Robert Gustafsson). Er hat in den vergangenen Jahrzehnten schon viel erlebt, doch an seinem 100. Geburtstag plagt ihn die Langeweile. Ausgestatten mit seinen Hausschuhen entflieht Allan dem tristen Alltag seines Altersheims und begibt sich auf die Suche nach einem Abenteuer. Das lässt nicht lange auf sich warten, denn Allan findet einen Haufen Geld, gerät in den Fokus der Mafia und schliesst neue Freundschaften, die ihn schliesslich bis nach Bali führen. Nach und nach zeigt sich, wie eng sein Schicksal mit entscheidenden Ereignissen und Personen auf der ganzen Welt verknüpft ist, denn Allan beeinflusste in den letzten 100 Jahren unbewusst den Lauf der Geschichte.

Audiofiles

  1. Kinotipp: Der Hundertjährige........... Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus