Henrik Belden veröffentlicht ein Album voller Geschichten

Album der Woche

<p>Henrik Belden zu Besuch im Radio Pilatus Studio mit seinem neuen Album "Head over Heals" bei Michael Fankhauser.</p> <p>Das Coverfoto vom vierten Studioalbum von Henrik Belden.</p>

Am Freitag ist das bereits vierte Studioalbum des sympathischen Luzerner Singer Songwriters Henrik Belden erschienen. Mit "Head over Heals" hat der Luzerner ein weiteres Album voller Geschichten geschrieben.

Seine aktuelle Single heisst Hometown. Wer kennt dieses Gefühl nicht. Wir alle haben einen Platz, an dem wir uns Zuhause fühlen. Dies ist oft örtlich der Fall, Henrik besingt vor allem aber den Umstand, dass "Hometown" überall sein kann. Überall, wo man willkommen ist und Leute um sich hat, die einen respektieren und schätzen. Belden meint dazu schmunzelnd: "Ich durfte die letzten Jahre so viele Konzerte spielen und bin ständig unterwegs gewesen. Ich habe in den letzten Jahren gefühlte 100 neue Hometowns ins Herz geschlossen."

"HOMETOWN" beschreibt das Gefühl, irgendwo und überall Zuhause zu sein. "Home is where the heart is".

Audiofiles

  1. Album der Woche: Henrik Belden 1. Audio: Andy Wolf
  2. Album der Woche: Henrik Belden Teil 2. Audio: Nicole Marcuard
  3. Album der Woche: Henrik Belden Teil 3. Audio: Dara Masi

Kommentieren

comments powered by Disqus