FC Basel im Viertelfinal der Europa League

Die Basler drehen das Spiel nach schlechtem Start

Der FC Basel gewinnt in der Europa League gegen Red Bull Salzburg 2:1 und qualifiziert sich damit für die Viertelfinals. Die Basler sind denkbar schlecht in das Spiel gestartet. Nach 9 Minuten sah der Basler Marek Suchy rot und kurz darauf traf Salzburg zum 1:0.

In der zweiten Halbzeit konnten die Basler das Spiel jedoch drehen und gewinnen schlussendlich 2:1. Der Gegner des FC Basel im Viertelfinal wird heute Mittag ausgelost.

Kommentieren

comments powered by Disqus