Die Schweizer Fussballnati trainiert vor der WM in Weggis

Nebem dem Fussballplatz entsteht eine grosse Festmeile

<p>Adrian Steiner, OK-Präsident Footballcamp Weggis 2014</p> <p>In der Weggiser Thermoplan Arena bereitet sich die Schweizer Fussballnati auf die WM in Brasilien vor</p>

Die Schweizer Fussballnationalmannschaft bestreitet ihr Trainingscamp vor der WM in Brasilien in der Luzerner Gemeinde Weggis. Insgesamt wird es sechs öffentliche Trainings geben in der Weggiser Thermoplan-Arena. Vom 26. Mai bis 1. Juni werden insgesamt rund 25'000 Schweizer Fussballfans erwartet, sagt Adrian Steiner, OK-Präsident vom Football Camp Weggis gegenüber Radio Pilatus. Neben den Trainings sollen sich die Fans auf einer Festmeile amüsieren. Für die Trainings gibt es vom Schweizerischen Fussballverband Gratistickets.

2006 bereitete sich die Fussballnati von Brasilien in Weggis auf die WM in Deutschland vor. Damals kamen gegen 100'000 Fussballbegeisterte nach Weggis.

Audiofiles

  1. Weggis bereitet sich auf Fussball-Nati vor. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus