Unternehmen zahlen weiter Kirchensteuern

Grünliberale verlangten vergeblich die Abschaffung

<p>Die Jesuitenkirche in der Stadt Luzern.</p>

Im Kanton Luzern müssen die Unternehmen weiterhin Kirchensteuern zahlen. Das Kantonsparlament hat einen Vorstoss der Grünliberalen klar abgelehnt. Die Grünliberalen wollten die Abschaffung der Kirchensteuer für juristische Personen prüfen, waren mit ihrem Vorstoss aber chancenlos. Die Mehrheit im Rat wies zudem darauf hin, dass die Landeskirchen heute viele soziale Aufgaben übernehmen, die weit über die normale Seelsorge hinausgehen.

Audiofiles

  1. Luzerner Unternehmen zahlen weiterhin Kirchensteuer. Audio: Urs Schlatter

Kommentieren

comments powered by Disqus