Kanton Luzern prüft ein Bundesasylzentrum

Zentrum wäre eine grosse Entlastung für Luzern

<p>Der Luzerner Regierungsrat Guido Graf.</p>

Der Kanton Luzern sucht nach einem Standort für ein Bundesasylzentrum. Bund und Kantone hatten vor rund einer Woche eine Neuverteilung der Asylbewerber auf sechs Regionen beschlossen. Eine davon ist die Region Zentralschweiz und Tessin.

Ein Zentrum im Kanton Luzern hätte gemäss dem Sozialdirektor Guido Graf durchaus Vorteile, wie er gegenüber der Neuen Luzerner Zeitung erklärte. Anstelle von bisher 980 Asylsuchenden, müsste Luzern nur noch rund 420 Asylbewerber aufnehmen. Ein Entscheid soll im Herbst fallen.

Kommentieren

comments powered by Disqus