Grüne Welle für Velofahrer

Das Luzerner Stadtparlament stimmt einem Vorstoss der Linken zu

<p>Das freut Luzerns Velofahrer - in der Stadt soll die grüne Welle möglich werden</p>

Die Luzerner Stadtregierung soll die Einführung von grünen Wellen für Velofahrer prüfen. Das Stadtparlament hat einem entsprechenden Vorstoss aus linken Kreisen zugestimmt. Bei einer grünen Welle werden die Ampeln so getimt, dass man als Velofahrer prinzipiell auf keine rote Ampel trifft, wenn man durch die Stadt fährt.

Die Luzerner Stadtregierung hatte erfolgreich vorgeschlagen, den Vorstoss teilweise anzunehmen, weil viele Strassen in der Stadt Luzern dem Kanton unterstehen und der öffentliche Verkehr teilweise mehr Priorität hat.

Audiofiles

  1. Grüne Welle für Velofahrer. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus