Boston Marathon 2014 unter strengen Sicherheitsmassnahmen

Ein Jahr nach den Bombenanschlägen

Unter strengen Sicherheitsauflagen findet heute der Boston Marathon statt. Es ist dies der erste seit den Bombenanschlägen im vergangenen Jahr. Vor Ort werden tausende Polizisten sein, die meisten davon in Zivil.

Am diesjährigen Boston Marathon werden über 36‘000 Läufer teilnehmen, davon rund 9‘000 welche das Rennen im vergangen Jahr wegen den Anschlägen vorzeitig beenden mussten. So die Veranstalter.

Im vergangenen Jahr wurden bei einem Bombenanschlag am ältesten Stadtmarathon der Welt drei Menschen bei getötet und 264 verletzt worden.

Kommentieren

comments powered by Disqus