CKW will Elektroautos fördern

Experten sehen dahinter eine PR-Kampagne

<p>Ein Elektroauto von Renault.</p>

Die Centralschweizerischen Kraftwerke CKW führen ein neues Bezahlsystem an Stromtankstellen ein. Insgesamt kann man an 50 Stromtankstellen in der Schweiz ab sofort per SMS für die Autoladung bezahlen. Fünf dieser Stromtankstellen sind im Kanton Luzern. Stromtankstellen würden wirtschaftlich aber kaum rentieren, sagt Marcel Gauch von der eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt EMPA. Es handle sich hierbei wohl um eine PR-Aktion. Diese zeige aber in eine gute Richtung. So wolle sich die CKW mit grüner Energie im Markt etablieren. Die komplette Ladung mit Ökostrom für ein Elektrofahrzeug kostet bei der CKW fünf Franken. Damit könne im Durchschnitt rund 100 Kilometer gefahren werden.

Audiofiles

  1. CKW will Elektroautos fördern. Audio: Bucher Samuel

Kommentieren

comments powered by Disqus