Tag des Bieres: Heute ab 16.00 Uhr ist die Brauerei Eichhof geöffnet

180 Jahre Eichhof ganz im Zeichen des Innerschweizer Brauchtums

<p>Sechs der acht Patrons, deren Brauchtum dieses Jahr gefördert wird (v.l.n.r.): Anton Imholz (Bödelen), Ramon Imlig (Bücheln),
Martin Holdener (Wetterschmöcken), Walter von Rotz (Betruf), Julius Nötzli
(Chlefelen) und Fabienne Doggwiler (Kaisern). Auf <p>Verkaufsdirektor Toni Schneider (links), Managing Director Stefano Borghi (Mitte) und Jan Freitag, Leiter Unternehmenskommunikation von Heineken Switzerland freuen sich auf das Jubiläum.</p> <p>In der Brauerei Eichhof und im Schalander sind die Türen heute ab 16.00 Uhr geöffnet.</p> <p>Das Kulturbräu wurde eigens für das 180-jährige Bestehen von Eichhof entworfen.</p> <p>Stefano Borghi, Managing Director Heineken Switzerland (links) und Jan Freitag, Leiter Unternehmenskommunikation, präsentierten bereits gestern die neue Kampagne.</p> <p>Das Kultur-Bräu wird nur dieses Jahr erhältlich sein.</p>

Pünktlich zum Tag des Schweizer Bieres öffnet die Brauerei Eichhof heute Freitag, 25. April ab 16.00 Uhr ihre Tore und stellt der Bevölkerung ihre Jubiläumskampagne, die Brauchtümer und ihre Patrons vor. Mit Musik, stimmungsvollem Biergarten, mit Bierdegustationen im altehrwürdigen Schalander unter kundiger Anleitung, Wasserrad mit Sofortpreisen und informativen Rundgängen durch das Sudhaus ist für Abwechslung gesorgt.

Gleichzeitig ist der heutige Tag der Start in das Jubiläumsjahr. Die Brauerei Eichhof feiert den ganzen Sommer über ihr 180 Jahr-Jubiläum und bedankt sich für die Treue und Unterstützung seiner regionalen Fans.

Als Dankeschön fördert Eichhof acht bekannte oder weniger bekannte traditionelle Brauchtümer aus der Region mit einer Spende von insgesamt 180‘000 Franken.Das Besondere daran: Welches Brauchtum wie viel Geld erhält, entscheidet die Innerschweizer Bevölkerung direkt in einem Online-Voting auf der Jubiläums-Website.

Ein eigens kreiertes Jubiläums-Bier unterstützt die Kampagne: Das Eichhof Kulturbräu, eine traditionelle, trübe Bierspezialität nach geheimer Jubiläumsrezeptur bringt den Konsumenten auf acht verschiedenen Etiketten die jeweiligen Brauchtümer und entsprechenden Erklärungen näher.

Audiofiles

  1. Tag des Bieres: Das könnt ihr in der Eichhof-Brauerei erleben. Audio: Carla Keller
  2. Eichhof unterstützt zentralschweizer Bräuche mit 180'000 Franken. Audio: Michael Fankhauser

Kommentieren

comments powered by Disqus