10x10: Ramona aus Wolhusen gewinnt 2'500 Franken

Gesuchte Stimme gehörte Schauspielerin Elena Bernasconi

Die Gewinnerin von 2500 Franken im Radio Pilatus Kultspiel 10x10: Ramona aus Wolhusen mit Radio Pilatus Moderatorin Carla Keller <p>Elena Bernasconi (hier als Leiche auf der Leinwand zu sehen) spielte im neusten Luzerner Tatort mit.</p> <p>Elena Bernasconi moderierte von 2001 bis 2007 bei Radio Pilatus und erfreute die Hörerschaft mit ihrem sympathischen Berner Dialekt.</p>

Der Jackpot im Radio Pilatus-Gewinnspiel 10x10 ist geknackt: Ramona aus Wolhusen erkannte die gesuchte Stimme und sicherte sich 2'500 Franken.

Der kurze Ausschnitt "dreiht" stammte von Elena Bernasconi. Die Moderatorin und Schauspielerin war früher bei Radio Pilatus regelmässig als Moderatorin zu hören. Als Schauspielerin war sie unter anderem im Swissair-Film 'Grounding' sowie im am Ostermontag ausgestrahlten Luzerner Tatort zu sehen.

Das Radio Pilatus-Gewinnspiel 10x10 wird von Montag bis Samstag täglich um 10.15 Uhr gespielt. Anhand eines kurzen Ausschnitts wird eine prominente Person gesucht. Pro Tag können von der Hörerschaft von Radio Pilatus fünf Tipps abgegeben werden. Sofern die Stimme nicht erraten wird, erhöht sich der Jackpot täglich um 100 Franken.

Audiofiles

  1. 10x10: Ramona aus Wolhusen knackt den Jackpot. Audio: Roman Unternährer
  2. 10x10: Ramona aus Wolhusen investiert den Gewinn in Wasser für den Pool. Audio: Michael Fankhauser

Kommentieren

comments powered by Disqus