Ja zur Pädophileninitiative und zur Hausarztmedizin

Beide Vorlagen wurden deutlich angenommen

Bei den eidgenössichen Abstimmungen kam es bei der Pädophilen-Initiative und bei der Abstimmung über die Hausarztmedizin zu keinen Überraschungen.

Ja zur Pädophileninitiative
Volk und Stände haben die Pädophilen-Initiative angenommen. 63,5 Prozent der Stimmenden sagten Ja, kein einziger Kanton lehnte das Volksbegehren der Organisation Marche Blanche ab. Die Initiative verlangt, dass einschlägig vorbestrafte Täter nie mehr mit Kindern oder Abhängigen arbeiten dürfen.

Ja zur Hausarztmedizin
Die medizinische Grundversorgung erhält Verfassungsrang. Der Gegenvorschlag zur zurückgezogenen Hausarzt-Initiative ist mit 88 Prozent Ja-Stimmen angenommen worden. Damit sollen die medizinischen Herausforderungen der Zukunft besser angegangen werden können.

Das Stimmvolk hat die Pädophilen-Initiative angenommen.

Audiofiles

  1. Ja zur Pädophilen-Initiative. Audio: Franziska Boser

Kommentieren

comments powered by Disqus