Music Awards: Auftritt von Michael Jackson

Der Sänger erschien im Hologramm

Am Sonntagabend sind in Las Vegas die Billboard Music Awards 2014 verliehen worden. Grosser Gewinner des Abends war Justin Timberlake. Der Sänger räumte sieben der begehrten Trophäen ab, darunter die als Bester Künstler und Bester männlicher Künstler. Die Imagine Dragons gewannen in fünf Kategorien, Pharrell Williams, Robin Thicke und T.I. in vier. Ebenfalls über Preise durften sich Lorde, Katy Perry und Miley Cyrus freuen.

Höhepunkt des Abends war der Auftritt von Michael Jackson. Der 2009 verstorbene King Of Pop wurde durch ein Hologramm dreidimensional in den Saal projeziert, wodurch es schien, als ob er wirklich auf der Bühne tanzen würde. Siehe Video oben.

(Quelle: Firstnews/ Carla Keller)

Justin Timberlake Lorde Pharrell Williams Robin Thicke Von Michael Jackson erschien vor zwei Wochen ein Album mit neuen Songs. Miley Cyrus Katy Perry

Kommentieren

comments powered by Disqus