Junge Frau bei Sturz verletzt

Polizei geht von Unfall aus

Die junge Frau stürzte durch dieses Oberlicht in die Tiefe.

Eine 18-jährige Frau ist in der Stadt Zug rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Sie verletzte sich dabei und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Die Frau hatte sich mit mehreren Personen auf dem Dach eines Hauses an der Hofstrasse aufgehalten. Kurz nach 11.30 Uhr war sie durch ein Oberlicht rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt.

Der genaue Hergang wird druch die Zuger Polizei abgeklärt. Man gehe derzeit von einem Unfall aus, so die Polizei.

Kommentieren

comments powered by Disqus