Bruno Mars und Brad Pitt im Duett

Brad Pitt zeigte sein musikalisches Talent

Und plötzlich stand er da... Zur Überraschung aller Anwesenden tauchte beim Auftritt von Bruno Mars plötzlich einer auf, den wir eher auf der Leinwand, als auf der grossen Bühne erwartet hätten. Anlässlich der Make-It-Right-Gala in New Orleans am vergangenen Wochenende zeigte der Schauspieler Brad Pitt auch sein musikalisches Talent. Zusammen mit Bruno Mars performte er - ausgerüstet mit einem Tamburin - den James Brown-Song "Sex Maschine". Die Gala sammelte Geld für die Stiftung, die 2007 von Brad Pitt gegründet wurde und den Opfern des Hurrikans Katrina hilft, der 2005 einen grossen Teil der Metropole Louisianas verwüstete.

«Ich liebe New Orleans und bin extrem stolz auf die Gemeinschaft des Lower Ninth Ward»,

erklärte der Schauspieler gemäss "Daily Mail". Dieser Stadtteil war vom Wirbelsturm besonders stark in Mitleidenschaft gezogen worden.

Pitt erschien in Begleitung von Angelina Jolie, Musiker Chris Rock übernahm die Rolle des Gastgebers. Bei einer Auktion, die von Sandra Bullock präsentiert wurde, kamen umgerechnet 3,5 Millionen Franken für wohltätige Zwecke zusammen.

Kommentieren

comments powered by Disqus