Adi Achermann wird neuer Polizeikommandant

Luzerner Kantonsregierung hat entschieden

Adi Achermann, Kommandant der Luzerner Polizei

Die Luzerner Polizei hat einen neuen Kommandanten. Die Kantonsregierung hat Adi Achermann gewählt. Achermann leitet die Polizei seit dem Rücktritt von Beat Hensler im vergangenen Dezember bereits interimistisch. Dabei habe er die Situation bei der Luzerner Polizei nach den Skandalen beruhigen können, teilt der Kanton Luzern mit.

Achermann setze sich in einem Auswahlverfahren gegen 3 weitere Kandidaten durch. Der 50-Jährige ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Er lebt in Rothenburg.

Als nächstes wird nun die Stelle des Stellvertreters oder der Stellvertreterin besetzt. Auch dies passiert durch ein Auswahlverfahren.

Kommentieren

comments powered by Disqus