Autofahrer pflügt sich durch ein Weizenfeld

Der Fahrer macht sich danach aus dem Staub - die Polizei sucht Zeugen

Autofahrer fährt durch Weizenfeld

In Buttwil AG, an der Grenze zum Kanton Luzern, kam gestern Nachmittag ein Autofahrer von der Fahrbahn ab. Das Auto durchbrach einen Zaun und fuhr durch ein Weizenfeld.

Am Weizenfeld entstand beträchtlicher Sachschaden, schreibt die Aargauer Kantonspolizei. Aufgrund des niedergedrückten Zauns entfernten sich zudem die Kühe von der Weide. Der Landwirt und mehrere Helfer mussten die Tiere wieder zusammentreiben.

Die Polizei sucht nun den Autofahrer und ruft Zeugen auf, sich zu melden.

Kommentieren

comments powered by Disqus