Sonniges Luzerner Kantonales in Ruswil

Wetter meint es gut mit Schwingern und Fans

Wettergkück beim Luzerner Kantonalschwingfest 2014 in Ruswil. Wettergkück beim Luzerner Kantonalschwingfest 2014 in Ruswil.

Auf der Sportanlage Bärematt in Ruswil messen sich seit den frühen Morgenstunden die "Bösen" am 95. Luzerner Kantonalschwingfest. Über 200 Schwinger sind im Einsatz, der Grossteil davon aus dem Kanton Luzern. Zu den Favoriten auf den Festsieg zählen die beiden Einheimischen Philipp und Hansjörg Gloggner. Aber auch der Gast aus dem Kanton Schwyz, Philipp Laimbacher will ein Wörtchen mitreden, wenn es um die Vergabe der Lebendpreise geht.

Ohne Helfer läuft nichts

Das Organisationskomitee kann für dieses Schwingfest auf rund 800 Helferinnen und Helfer zurück greifen. Die meisten davon sind Mitglieder vom Schwingklub Rottal und Umgebung oder anderen Vereinen aus der Umgebung. Die Helfer leisten am heutigen Wettkampftag rund 3'800 Stunden Einsatz. Im Vorfeld waren es bereits über 2'500 Stunden.

Audiofiles

  1. 1. Liveschaltung aus Ruswil von Reporter Tommy Durrer mit Stimmungsbericht. Audio: Nicole Marcuard

Kommentieren

comments powered by Disqus