Unterhaltszahlungen neu auch für Ex-Freundin oder Ex-Freund

Gleichbehandlung für Kinder von verheirateten und ledigen Eltern

Unterhaltszahlungen soll bei ledigen und verheirateten Eltern künftig gleich geregelt sein.

Bei Unterhaltszahlungen sollen bei ledigen Eltern künftig die selben Regeln gelten wie bei verheirateten Eltern. Das hat der Nationalrat entschieden. Wer also den Ex-Partner oder die Ex-Partnerin mit Kind zurücklässt, soll künftig nicht mehr nur dem Kind, sondern auch dem betreuenden Elternteil Unterhalt zahlen. Teilen sich Eltern die Erwerbsarbeit und die Betreuung, schuldet kein Elternteil dem anderen eine Entschädigung.

Als einzige Partei sprach sich die SVP gegen die Neuregelung aus. Die Vorlage geht nun an den Ständerat. 

Audiofiles

  1. Ledige Elterneteile sollen neu auch Unterhalt für Ex-PartnerIn zahlen. Audio: Bundeshausradio

Kommentieren

comments powered by Disqus