Luzerner Polizei: neuer Kommandant-Stellvertreter

Georges Dumont wird Stellvertreter von Kommandant Adi Achermann

Georges Dumont, Kommandant-Stellvertreter der Luzerner Polizei

Bei der Luzerner Polizei ist nun auch die Personalie des Kommandanten-Stellvertreters geklärt. Regierungsrätin Yvonne Schärli hat auf Antrag des neuen Kommandanten Adi Achermann den 49-jährigen Georges Dumont zum neuen Stellvertreter des Kommandanten gewählt. Im Zuge der Reorganisation bei der Luzerner Polizei war beschlossen worden, dem Kommandanten einen vollamtlichen Stellvertreter zur Seite zu geben. Der Stellvertreter werde in seiner Funktion der Abteilung Kommando-Dienste vorstehen, heisst es in einer Mitteilung der Polizei.

Georges Dumont ist derzeit Stabschef der Stadtpolizei Winterthur. Er ist Betriebswirtschafter mit Erfahrung aus Privatwirtschaft und Verwaltung.  Von seiner aktuellen Tätigkeit hat er zudem polizeiliche Fachkenntnisse als Pikett-Offizier, Einsatzleiter im Ordnungsdienst und Projektleiter. Er ist 49 Jahre alt und lebt zurzeit mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Aarau. Er nimmt seine Tätigkeit am 01. Januar 2015 auf.

Kommentieren

comments powered by Disqus