80 Verletzte bei Konzert von Avicii

30 Personen mussten in das Krankenhaus

Bei Aviciis Konzert in Boston hat es zahlreiche Verletzte gegeben. Wie nun Boston Globe berichtet, mussten am letzten Mittwoch mehr als 80 Personen medizinisch behandelt werden. Offenbar sind die extreme Hitze in der Konzerthalle und die daraus folgernde Dehydrierung zum Problem geworden. Mehr als 30 Besucher mussten wohl sogar ins dortige Krankenhaus eingeliefert werden.

Avicii erfuhr es erst später

Der schwedische DJ hat erst nach der Veranstaltung von dem prekärem Zustand im Saal erfahren und äusserte sich über Twitter dazu. Er schrieb: "Ich habe eben erst von den schlimmen Neuigkeiten erfahren. Es ist schrecklich! Ich hoffe wirklich, dass jeder einigermassen Wohlauf ist! In Gedanken bin ich bei den Betroffenen und ihren Familien."

(Quelle: Firstnews)

Kommentieren

comments powered by Disqus