Aegerters erster GP-Sieg

Der Schweizer gewann das Moto-2-Rennen auf dem Sachsenring

Der Schweizer Töffpilot Dominique Aegerter hat seinen ersten Grandprix-Sieg realisiert. Auf dem Sachsenring in Deutschland verwies Aegerter im Moto-2-Rennen den Finnen Mika Kallio auf den zweiten Rang. Mit Randy Krummenacher auf Rang 7 und Tom Lüthi auf Rang 9 kamen zwei weitere Schweizer in die Top-Ten. Im WM-Zwischenklassement liegt Aegerter auf Rang 4, 74 Punkte hinter dem führenden Spanier Rabat. Tom Lüthi ist auf dem 6. Zwischenrang.

Der Schweizer Töfffahrer Dominique Aegerter.

Kommentieren

comments powered by Disqus