FCL-Captain Lustenberger war live bei Radio Pilatus

Der FCL-Captain sprach über den Saisonstart und das Europa-League-Spiel

Einen Tag nach dem Europa-League-Heimspiel gegen St. Johnstone besuchte uns FCL-Captain Claudio Lustenberger im Radio Pilatus Studio. Zwischen 08:30 und 09:00 Uhr beantwortete Claudio Lustenberger unserem Moderator Maik Wisler einige Fragen.

Natürlich war auch das gestrige 1:1 Remis gegen St. Johnstone ein Thema. Claudio Lustenberger bemängelte dabei vorallem die Chancenauswertung.

"Es war ein Klassiker. Sie haben genau eine Chance gleich nach der Pause und machen den rein."

Die Schotten waren extrem effizient, sagte Claudio Lustenberger weiter.

Ein weiteres Thema war auch die Vorbereitung. Diese verlief laut Claudio Lustenberger sehr gut. Auch die Verjüngung habe der Mannschaft gut getan.

"Es arbeiten alle sehr konzentriert und sind auch motiviert."

Am Sonntag startet der FC Luzern in die neue Saison der Super League. Erster Gegner in der Swissporarena ist der FC Sion. Das Spiel wird um 13.45 Uhr angepfiffen und live von Radio Pilatus übertragen.

FCL-Captain Claudio Lustenberger war live im Radio Pilatus Studio. FCL-Captain Claudio Lustenberger war live im Radio Pilatus Studio. FCL-Captain Claudio Lustenberger war live im Radio Pilatus Studio. FCL-Captain Claudio Lustenberger mit Radio Pilatus Moderator Maik Wisler FCL-Captain Claudio Lustenberger war live im Radio Pilatus Studio. FCL-Captain Claudio Lustenberger hatte sichtlich Spass.

Kommentieren

comments powered by Disqus