Impfkampagne gegen Masern wirkt

35 Prozent mehr Impfungen bei 16-Jährigen

Impfkampagne des Bundes gegen Masern zeigt Wirkung.

Die Impfkampagne des Bundes gegen Masern wirkt. 89 Prozent der 16-Jährigen seien heute geimpft. Das seien 35 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren, sagte ein Sprecher des Bundesamtes für Gesundheit gegenüber dem Schweizer Fernsehen. Beim Bund sei man zuversichtlich, die Masern in absehbarer Zeit ausrotten zu können. 

Kommentieren

comments powered by Disqus