Luzern: Versuchter Raubüberfall mit Spritze

Polizei sucht Zeugen

Dieser Mann versuchte, ein Schmuckgeschäft in Luzern zu überfallen. Der mutmassliche Räuber betritt das Schmuckgeschäft.

Ein unbekannter Mann hat gestern in der Stadt Luzern versucht, ein Schmuckgeschäft zu überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Mann betrat um 17.53 Uhr das Geschäft an der Buobenmatt in Luzern. Als er Richtung Verkaufstheke ging, stellte die Verkäferin in seiner Hand eine Spritze fest und löste sofort Alarm aus. Daraufhin flüchtete der unbekannte Mann ohne Beute in Richtung Bahnhofstrasse/Reussbrücke.

Signalement des Täters:

  • 20-25 Jahre alt
  • zirka 1.80 Meter gross
  • schmales Gesicht
  • dunkelbraune, kurze Haare
  • spricht schweizerdeutsch
  • trug grauen Kapuzenpullover, blaue Jeans, braune Halbschuhe mit weissen Sohlen
  • Gesicht mit rosafarbigem Tuch verdeckt

Wer Angaben zum versuchten Überfall machen kann, wird gebeten, sich bei der Luzerner Polizei zu melden unter Tel. 041 / 248 81 17.

Kommentieren

comments powered by Disqus