Ski-Arena Andermatt-Sedrun nimmt Formen an

Ab der Saison 2017/18 soll die Skigebietsverbindung fertig gestellt sein

Baustellen-Unterführung Ski-Arena Andermatt

Das Grossprojekt „Ski-Arena“ Andermatt-Sedrun geht an die konkrete Umsetzung. Das Bauprogramm stehe fest und wesentliche Aufträge seien erteilt worden, sagt Peter Furger Gesamtprojektleiter. Im kommenden Frühjahr sollen die ersten Bagger auffahren. Das gesamte Projekt war Mitte Juli vom Bundesamt für Verkehr bewilligt worden.

Das Grossprojekt „Ski-Arena“ Andermatt-Sedrun kostet rund 200 Millionen Franken. Bereits die Hälfte davon wurde ausgelöst. Ab der Saison 2017/2018 soll die Skigebietsverbindung fertiggestellt sein.



 

Audiofiles

  1. Ski-Arena Andermatt-Sedrun nimmt Form an. Audio: Lukas Keusch

Kommentieren

comments powered by Disqus