Achtung vor Tickets auf Onlineplattformen

Echtheit der Tickets kann nicht garantiert werden

Sunrise Avenue treten an den Abenden vom 2.-4. Oktober an der Radio Pilatus Music Night auf.

Am Montag lief der Vorverkauf für das Zusatzkonzert der Radio Pilatus Music Night mit Sunrise Avenue und dem 21st Century Orchestra an. Um 09:00 Uhr begann der Vorverkauf. Eine Stunde später waren alle Tickets weg. Leider wurden die Tickets wenige Zeit später auf diversen Online-Plattformen zum Verkauf angeboten, teilweise zu massiv überhöhten Preisen. Aus diesem Grund haben wir kurzerhand mit Sara Stalder, Geschäftsleiterin des Konsumentenschutz Schweiz, gesprochen.

"Sachen, die einem gehören, darf man jederzeit verkaufen."

Der Verkauf der Tickets ist rechtlich gesehen legal. Es sei allerdings ein Ärgernis, dass Tickets für solche Veranstaltungen überteuert ins Angebot gelangen.

Lösungswege für die Problematik seien in Arbeit. Ein Lösungsweg könnte unser Nachbar Deutschland bereits geliefert haben. In Deutschland gibt es personalisierte Tickets. Bei der Eingangskontrolle muss zudem die Identitätskarte vorgezeigt werden.

"Das ist auch eine Option für uns."

Sara Stalder betonte, dass diese Option möglicherweise auch für die Schweiz in Frage käme. Des Weiteren sei eine Limitierung von Tickets ein möglicher Ansatz. Das heisst, dass man zum Beispiel pro Person nur zwei Tickets kaufen könnte.

Bei diversen Onlineplattformen werden zum Teil hunderte von Tickets angeboten. Dies käme vielfach bereits im Vorfeld der Veranstaltung vor.

"Es ist noch jetzt ein Rätsel, wie das genau passiert."

Beim Vorverkauf für die Radio Pilatus Music Night war dies allerdings nicht der Fall. Der Vorverkauf ging für alle Käufer pünktlich am Montagmorgen um 09.00 Uhr los. Trotzdem haben es einige Käufer geschafft, gleich mehrere Tickets für den Weiterverkauf zu ergattern. 

Deshalb warnt Radio Pilatus davor, diese Tickets zu kaufen, da die Echtheit dieser Karten nicht garantiert werden kann.

Mehr zu diesem Thema hört ihr heute in der Radio Pilatus Morgenshow bei Boris Macek. Weitere Informationen zur Radio Pilatus Music Night mit Sunrise Avenue und dem 21st Century Orchestra gibt es hier.

Audiofiles

  1. Achtung vor Tickets auf diversen Onlineplattformen. Audio: Boris Macek

Kommentieren

comments powered by Disqus